Bei der Monster musste nicht so viel gemacht werden, o.k. die Farbe musste angepasst werden :), aber sonst nur so Kleinigkeiten wie Rahmen lackieren, Motor einmal auseinander und mit neuem Kurbelwellenstopfen und Kolben/Zylindern wieder zusammenbauen ;).

Ansonsten waren es mehr kosmetische Eingriffe.


 
Home » sonstige Projekte » Monster 900 » Die gelbe Basis